TEC-IT

Barcode Studio - Lineare und 2D Barcodes erstellen

von TEC-IT
  • Anwendungstyp

    Lokale Anwendung
  • Geschäftsanforderungen

    Marketingkommuni- kation, Dokumentverwaltung, Asset Management
  • Kompatibel mit

    Microsoft Windows XP Professional, Windows 7 Professional, Windows Server 2003, Windows Server 2008 R2, Windows Vista Business
  • Branche

    Allgemein – Für alle Märkte

Mit der Software Barcode Studio generieren Sie rasch und komfortabel Ihre eigenen Barcode-Grafiken (z. B. Bitmap oder Vektorformat für die Druckvorstufe) - in höchster Qualität und ohne Programmierung. Fertige Barcodevorlagen unterstützen die Erstellung von normgerechten Bar-Codes.

Die benötigten Barcodes werden einfach am Bildschirm editiert und parametrisiert. Spezialwissen ist dazu nicht nötig. Die Ausgabe der Strichcodes erfolgt direkt am Drucker, als Bild (BMP, GIF, JPG, TIF, PNG), als Vektorgrafik (EPS, PDF, PostScript®) oder in die Zwischenablage.

Die generierten Barcodes sind sofort für Ihre Zwecke einsetzbar: Fügen Sie die Barcode-Grafiken in Bildbearbeitungsprogramme, Datenbanken, Formulare oder beliebige Dokumente ein.

Garantierte Barcode-Qualität: Barcode Studio bietet als besonderes Merkmal eine eingebaute Qualitätsvorschau. Diese zeigt die zu erwartende Barcodequalität bereits während des Entwurfs an und hilft so unlesbare Strichcodes zu vermeiden.

Seriennummern, Datenimport, Batchbetrieb: Für das Erstellen von Barcode-Serien bietet Barcode Studio eine Reihe von Möglichkeiten. Sie können Seriennummern automatisch generieren lassen oder die Barcode-Daten von externen Dateien (TXT-, CSV-Dateien) importieren. Weiters kann Barcode Studio auch auf Kommandozeile in automatisierte Abläufe (etwa Batch-Jobs) leicht eingebunden werden.

Vorkonfigurierte Barcodes: Barcode Studio enthält sofort einsetzbare Strichcode-Vorlagen für EAN-13, EAN-8, UPC-A, UPC-E und Deutsche Post Data Matrix Premiumadress. In diesen Templates sind alle Barcodeeinstellungen exakt nach Spezifikation bereits vorkonfiguriert.

Assistent für Dateneingabe: Mit diesem Assistenten wird die Eingabe der Barcodedaten für 2D Barcodes wesentlich vereinfacht. Mobile Tagging Barcodes wie etwa für LinkedIn, Twitter, Facebook oder Webseitenbesuche lassen sich ebenso komfortabel erzeugen wie Barcodes für Visitenkarten im vCard oder meCard Format. Bei Bedarf werden mit Google oder Bitly gekürzte URLs automatisch erzeugt. Für industrielle Anwender erleichtern vordefinierte Application Identifiers (AI) die korrekte Erstellung von GS1 Barcodes.

Druck von Barcode-Etiketten: Die generierten Strichcodes können auf standardisierte Etikettenbögen oder auf individuell definierte Etiketten gedruckt werden.

Für Barcode Studio - Lineare und 2D Barcodes erstellen stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.

Version

12.3

Veröffentlichungsdatum

08.03.2012
Screenshot 1 von 3 Screenshot 2 von 3 Screenshot 3 von 3
Screenshot 1 von 3 Screenshot 2 von 3 Screenshot 3 von 3