Noch nicht bewertet
0 Sterne

Preis

Kostenpflichtig

Verknüpfte Anwendungen und Dienstleistungen

ANTARES-NETLOGIX NETZWERKBERATUNG G.m.b.H.

Enterprise Alarmierung mit dem Alert Messaging Server als System Center Add-On

von ANTARES-NETLOGIX NETZWERKBERATUNG G.m.b.H.

IT Monitoring und Reporting gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Bei akuten Vorfällen ist somit auch der sichere und schnellstmögliche
Informationsfluß ein entscheidender Faktor. Mit dem neuen
AMS (Alert Messaging Server) wird genau dies sichergestellt.
Dienstpläne und Eskalationsprozeduren sorgen für den richtigen
Ansprechpartner bei der Problembehebung.
Umfangreiche Dokumentationsfunktionen belegen Zeitabläufe,
Zuständigkeiten und liefern Anhaltspunkte für zukünftig geringere Fehlerbehebungszeiten.

DAS Alert Messaging Szenario: Wie Sie vor Ihren Anwendern Bescheid wissen, was los ist.

Eine Management Software meldet ein IT Problem an den Alert Messaging Server. Spätestens jetzt
wäre bei einem Mailserver Black-Out die Informationskette unterbrochen. Der Alert Messaging Server
stellt via SMS sicher, dass der Zuständige laut Dienstplan binnen Sekunden verständigt wird. Sollte er
über das GSM Netz nicht erreichbar sein („Kein Netzbetrieb“, Akku leer oder abgeschaltet), wird automatisch
sein Stellvertreter alarmiert. Diese Prozeduren werden natürlich dokumentiert. Binnen
weniger Minuten kann mit der Fehlerbehebung begonnen werden.



Schlüsselfunktionen
·  Alarmierung per Email/SMS/Telefonanruf
·  Alarmbestätigung per Email/SMS/Web Konsole
·  Erstellung von Dienstplänen
·  Eskalationsprozeduren
·  Mandantenfähigkeit
·  Definition von Benutzern und Benutzerrollen
·  Alarm & Audit Logging
·  Datenbankbezogene Konfiguration
·  Administration per Web-Konsole
·  LDAP-Integration
·  Massenversand
·  Linux/Unix Client
·  Follow-The-Sun Unterstützung
·  Reporting

Für Enterprise Alarmierung mit dem Alert Messaging Server als System Center Add-On stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.

Version

2.5