Noch nicht bewertet
0 Sterne

Preis

Kostenpflichtig

Zertifizierungen

Support und Dokumentation

Verknüpfte Anwendungen und Dienstleistungen

NAVAX

NC Zahlungsverkehr

von NAVAX
  • Anwendungstyp

    Lokale Anwendung
  • Geschäftsanforderungen

    Buchhaltung, Steuerverwaltung
  • Kompatibel mit

    Microsoft Dynamics NAV 5
  • Branche

    Allgemein – Für alle Märkte

Mit dem NAVAX Add-On NC Zahlungsverkehr für Microsoft Dynamics NAV können Sie Bankgeschäfte papierlos und komfortabel abwickeln. Mit dem Modul führen Sie den Zahlungsverkehr schnell, einfach, benutzerfreundlich und abgestimmt auf nationale und internationale Standards durch.

Die Software Anwendung erlaubt Ihnen, Prozesse zu standardisieren, Zahlungsauftragsregeln zu definieren und Kontroll- und Freigaberegeln abzubilden. Durch Erstellung von Zahlungs- und Einzugsvorschlägen erhalten Sie direkten Zugriff auf die offenen Forderungen und Verbindlichkeiten aus der Finanzbuchhaltung. Die Anwendung ermöglicht die durchgängige Ausführung von Zahlungsprozessen auf nationaler und internationaler Ebene. Durch den Wegfall der manuellen Eingabe in das Telebanking-System werden Fehler vermieden und Zeit eingespart.



Nationale und internationale Standards
Die Integration von Standards wie SEPA, EDIFACT und die MT940-Schnittstelle gewährleisten Flexibilität und Zukunftssicherheit


Zahlungsverkehr mit allen SEPA Mitgliedsländern

Mit NC Zahlungsverkehr erstellen und importieren Sie alle gängigen Zahlungsdatei-Formate:


Alle SEPA Mitgliedsstaaten (Europäische Union plus Schweiz , Monaco, Island, Liechtenstein und Norwegen):

- XML SEPA SCT (für Kreditoren und Debitoren)
- XML SEPA SDD CORE (für Debitoren)
- XML SEPA SDD B2B (für Debitoren)

Zusätzliche Formate für Österreich:

- EDIFACT PAYMUL (für Kreditoren und Debitoren)
- EDIFACT DIRDEB (für Debitoren)
- MT940 (für Bankkontoabstimmung)

Für NC Zahlungsverkehr stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.