KARANITSCH IT Dienstleistungen

RemoteStartup von Karanitsch IT Dienstleistungen

von KARANITSCH IT Dienstleistungen

RemoteStartup für Microsoft Windows Small Business Server (SBS) bzw. Windows Server von Karanitsch IT Dienstleistungen ermöglicht bis zu 2/3 Stromkostensenkung für den Betrieb ihrer Client PCs. Trotzdem können Sie und ihre Mitarbeiter über den Remote-Webarbeitsplatz bei Bedarf jederzeit auf den Desktop mit allen Programmen und gespeicherten Dokumenten ihres Büro PCs zugreifen.
Die Client PCs können aber nicht nur händisch vom Remote-Webarbeitsplatz gestartete werden, Sie erhalten auch ein Programm mit dem Sie die PCs zeitgesteuert über den Taskplaner einschalten können. Die PCs werden damit im Abstand von 10 Sekunden hochgefahren, damit keine Stromspitzen in Ihrem Netz entstehen. Damit sind die PCs zu Dienstbeginn bereits gestartet, oder die Updates können am Patchday automatisiert eingespielt werden, ohne zusätzliche Wartezeit für Ihre Mitarbeiter.

Wake On Lan
Wake On Lan (WOL) ist die Technologie hinter RemoteStartup. WOL wird von allen aktuellen Büro PC unterstützt.
RemoteStartup erweitert den Remote-Webarbeitsplatz des SBS um die Möglichkeit Ihre Client PC über WOL einzuschalten

Green IT
Green IT ist in aller Munde! Durch RemoteStartup schonen Sie aber nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihre Client PC Betriebskosten.
Ein Client PC verbraucht bei 7x24 Betrieb 168h Strom pro Woche. Wird von einer realen Nutzung der PCs von 50 Stunden pro Woche ausgegangen, können durch abschalten der Client PCs ca. 2/3 ihres Stromverbrauchs eingespart werden.
Berechnen Sie Ihre mögliche Betriebskosteneinsparung auf unserer Website selbst!
Testen Sie es noch heute und sparen Sie ab sofort Betriebskosten!

Letzte Beurteilungen

  • 5,0
  • Gesamtbewertung 5 Sterne

*DAS* Tool für den SBS

Beurteilt von:PaulScholda Beurteilt am:12.04.2011

  • 4,5
  • Gesamtbewertung 4,5 Sterne

Das SBS feature das noch fehlte

Beurteilt von:gvirinfo Beurteilt am:13.10.2010

Alle 2 Beurteilungen anzeigen

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.

Version

1.2
Screenshot 1 von 3 Screenshot 2 von 3 Screenshot 3 von 3
Screenshot 1 von 3 Screenshot 2 von 3 Screenshot 3 von 3