HATAHET productivity solutions

HATAHET productivity solutions

5 Sterne (Von 34 Kunden bewertet)

WIEN, Wien, AUT | Karte und Adresse anzeigen

Telefonnummer anzeigen
Telefon: +43 (1) 9971595-0
Fax: +43 (1) 9971595-40

Die HATAHET productivity solutions GmbH, gegründet im Jahr 2007, ist ein renommiertes IT-Beratungsunternehmen mit den Kernbereichen Online Services & Cloud Solutions (www.office365blog.at), Collaboration & Communication Solutions (www.sharepoint2010.at), (www.sharepoint2013.at) und Infrastructure & Messaging Solutions (www.exchange2010.at, www.datensilo.at).

Unser Hauptfokus liegt in der Beratung und Optimierung der Microsoft SharePoint Technologien sowie der Microsoft Office 365 Online Platform. Darüber hinaus decken wir die Bereiche Storage und Virtualisierung mit Lösungen von NetApp, Microsoft und VMware ab und erweitern unser Angebot rund um SharePoint mit Erweiterungen von AvePoint und Nintex sowie unseren eigens entwickelten Produkten. Der Name HATAHET steht als Marke für zielgerichtete und kompetente Beratung im Bereich von Microsoft, NetApp, VMware, AvePoint und Nintex basierenden Unternehmenslösungen.

Wir beschäftigen uns schon heute mit SharePoint 2013 und den neuen Apps for SharePoint 2013 Modell und arbeiten bereits an der Umstellung unserer Produkte auf die finale Version von SharePoint 2013, damit Sie auch hier mit den HATAHET Must-Haves immer ganz vorne dabei sein können.

Ganz nach dem Motto...
we support your growth

Letzte Beurteilungen

  • 5,0
  • Gesamtbewertung 5 Sterne

So muss ein IT Unternehmen sein. Ein Vorbild!!!.

Beurteilt von:AlexBz Beurteilt am:22.05.2013

  • 5,0
  • Gesamtbewertung 5 Sterne

Derartige Unternehmen in der IT-Branche sind selten

Beurteilt von:fisch4020 Beurteilt am:10.11.2010

  • 5,0
  • Gesamtbewertung 5 Sterne

Sehr professionelles Unternehmen mit angenehmen Team

Beurteilt von:merba0 Beurteilt am:10.11.2010

Alle 41 Beurteilungen anzeigen

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.