Kapsch BusinessCom AG

Kapsch BusinessCom AG

(0 Beurteilungen - Dieses Unternehmen beurteilen)

WIEN, Wien, AUT | Karte und Adresse anzeigen


Kapsch BusinessCom AG

Kapsch Mobile Enterprise Beratungspaket

(0 Beurteilungen – Diese Anwendung bzw. diese Dienstleistung prüfen)

Ihr Büro für die Jackentasche:
Consumerization wurde vom Marktforschungsinstitut Gartner zum Megatrend erkoren und bringt reichlich Unruhe in die IT-Abteilungen. Mitarbeiter möchten auch
im Arbeitsalltag nicht mehr auf die Vorteile ihrer privat gekauften Smartphones und Tablets verzichten. Auch deshalb erwägen immer mehr Unternehmen, die Anwendung dieser Geräte zuzulassen, da sie in bestimmten Einsatzszenarien (z. B. im Vertrieb oder Außendienst, für die mobile Datenerfassung, beim Einsatz spezieller Applikationen) einen großen Nutzen bringen. Neben dem Aspekt der Anwenderproduktivität stehen Sicherheit und Compliance im Vordergrund, denn durch das Verwenden von Consumer-Geräten
wandern zwangsläufig Unternehmensdaten in nicht gemanagte Bereiche.

Im Zuge eines Workshops zeigen wir Ihnen die für Ihr Unternehmen möglichen Einsatzszenarien und wie die vermeintlichen Nachteile zu Chancen für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter werden können. Die Module „Anwenderproduktivität“ und „Security“
können getrennt oder gemeinsam gebucht werden.

Modul 1 „Anwenderproduktivität“:
Es werden die möglichen Einsatzszenarien der Geräte und die damit verbundenen Herausforderungen ausgearbeitet. Die Best Practice Ansätze die dabei gemeinsam erarbeitet werden beinhalten z.B. folgenden Themen:
- Wie können die Geräte mit Ihrer Standard-Infrastruktur verbunden werden? (z.B. Microsoft Exchange Server, Microsoft Lync Server oder Microsoft SharePoint Server)
- Mit welchen Standard-Apps können Aufgaben an besten bewältigt werden?
- Werden individuelle Apps benötigt? Wie werden diese am besten geplant, entwickelt und ausgerollt?
- Wie kann ein "Unternehmens App-Store" aufgebaut werden (z.B. für Windows Phone und Windows 8 Endgeräte)


Modul 2 „Security und Compliance“
Folgende Fragen werden behandelt:
- Sollten Consumer-Geräte generell verboten oder zugelassen werden?
- Wie integriert man diese sicher ins Netz? Wie wird der Zugriff auf Unternehmensdaten geregelt? Welche Möglichkeiten bieten hierzu Microsoft System Center und Microsoft Intune?
- Ist der Einsatz von Desktop-Virtualisierung sinnvoll? (z.B. Zugriff auf Unternehmensdaten von einem Tablet über Microsoft Remote Desktop)

Unser Microsoft Gold Kompetenzen Mobility, Messaging und Communication unterstreichen unser KnowHow in diesem Bereich.

    Für Kapsch Mobile Enterprise Beratungspaket stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

    Beurteilung übermitteln

    Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.