27. Januar 2011

Pinpoint „Artikel des Monats”

Neun Tipps für einfaches, kostengünstiges Marketing

Im heutigen, wettbewerbsgeprägten Markt ist es von entscheidender Bedeutung, Ihr Unternehmen zu vermarkten und sich vom Wettbewerb zu unterscheiden. Diese Hinweise können Ihnen dabei helfen, Ihre Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen, selbst wenn Zeit und Ressourcen knapp sind.

  1. Zeigen Sie ein Beispiel Ihrer Arbeit

    Nichts führt so gut zum Verkaufsabschluss wie die Möglichkeit, das Produkt vor dem Kauf auszuprobieren (oder auch nur eine Demo davon zu sehen). Demonstrieren Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung live oder online, und zeigen Sie Interessenten so aus erster Hand, warum Sie von Ihnen kaufen sollten.

  2. Aktivieren Sie Ihre Fürsprecher

    Zufriedene Kunden sind unsere beste Werbung. So einfach. Bitten Sie Ihre besten Kunden, Sie auf Social Networking Websites und in Online-Geschäftsverzeichnissen zu beurteilen. Sammeln Sie Kundenbewertungen, um Sie in Ihre Marketingmaterialien oder Newsletter zu integrieren. Als Dankeschön können Sie Sonderangebote ausschließlich für bestehende Kunden machen – Ihre Kunden profitieren von günstigeren Preisen für Ihre Dienstleistungen und Sie profitieren von ihrem Wiederholungsgeschäft.

  3. Halten Sie Anzeigen kurz und prägnant

    Weniger ist mehr, wenn es um Texte für Anzeigen oder Webseiten geht. Potenzielle Kunden wollen schnell erfahren, was Sie machen und wie sie davon profitieren können. Wenn Sie mit kurzen und prägnanten Texten die Aufmerksamkeit auf sich ziehen können, so können Sie dadurch auch Kosten sparen. Egal, ob gedruckt oder online: Kleinere Anzeigen kosten weniger.

  4. Bieten Sie etwas an

    Ein kleines Präsent oder ein Versprechen auf niedrigere Preise kann Ihnen bei der Anwerbung potenzieller Kunden ein gutes Stück weiter helfen. Noch besser ist es, etwas GRATIS anzubieten. Machen Sie Ihr Angebot zu einer Gelegenheit für Ihre Kunden, auszuprobieren, was Sie machen. Wenn es ihnen gefällt, dann werden sie wieder kommen.

  5. Werden Sie in sozialen Netzwerken aktiv

    Sollten Sie es nicht bereits getan haben, dann nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, ein Profil auf Facebook, Twitter, LinkedIn und anderen Webseiten sozialer Netzwerke anzulegen. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, mit Tausenden Menschen in Kontakt zu treten – in Ihrer Region und darüber hinaus – und können sich auf einfache Weise mit relevanten Gruppen oder Organisationen verbinden. Indem Sie sich auf mehreren Websites eintragen, erscheint Ihr Unternehmen außerdem häufiger in Suchergebnissen.

  6. Machen Sie Schlagzeilen

    Radiosendungen, themenspezifische News-Websites und sogar lokale Fernsehsender können Ihnen Möglichkeiten anbieten, Ihr Unternehmen mit bestehenden Schlagzeilen zu verknüpfen oder auch Ihre eigenen Schlagzeilen zu erstellen. Hat Ihre Stadt oder professionelle Organisation eine Veranstaltung, die Sie sponsern können? Gibt es eine gemeinnützige Organisation, mit der Sie zusammenarbeiten können? Hat Ihr jüngstes Produktangebot das Potenzial, Ihre Industrie zu verändern? Handeln Sie jetzt und informieren Sie die entsprechenden Nachrichtenkanäle darüber.

  7. Erstellen Sie Ihre eigenen Medien

    Machen Sie aus Ihrem Traum, Artikel zu schreiben und Moderator einer eigenen Sendung zu sein, eine Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu zeigen und Ihr Unternehmen zu bewerben. Blogs, Online-Radionetzwerke, YouTube und sogar lokale Fernsehsender bieten Ihnen großartige Möglichkeiten, Aufmerksamkeit rund um Ihr Fachwissen zu erzeugen.

  8. Schließen Sie sich mit anderen Unternehmen zusammen

    Machen Sie besondere Aktionen mit anderen Unternehmen in Ihrer Region oder Industrie – insbesondere mit Unternehmen, die Ihre Angebote ergänzen. Eine Marketing-Partnerschaft gibt allen beteiligten Unternehmen die Chance, mit komplett neuen Gruppen potenzieller Kunden in Kontakt zu kommen.

  9. Schalten Sie einen Gang höher

    Wenn Sie bisher immer Mailings verschickt haben, dann versuchen Sie doch mal, Werbung über eine populäre Nachrichtenquelle zu machen. Wenn Sie in den letzten sechs Monaten immer dieselbe Anzeige geschaltet haben, dann engagieren Sie doch mal einen Design-Studenten, etwas Originelles zu kreieren. Wenn Ihre Kunden erwarten, dass sie auf Ihrer Website oder Ihrem Schaufenster immer dieselbe alte (Banner-)Anzeige sehen, dann überraschen Sie sie mal mit etwas Neuem. Ihr Marketing „frisch“ zu halten, weckt die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und zeigt außerdem, dass Sie kreativ sind und in Ihr Unternehmen investieren.

Ihr Marketing und Ihre Werbung müssen nicht viel kosten. Mit ein paar einfachen, kostengünstigen Marketingbemühungen können Sie neue Interessenten finden und das Interesse bestehender Kunden aufrecht halten.