atwork information technology GmbH

atwork information technology GmbH

(0 Beurteilungen - Dieses Unternehmen beurteilen)

Wien, Wien, AUT | Karte und Adresse anzeigen

Telefonnummer anzeigen
Telefon: +43 1 370 83 90
Fax: +43 1 370 83 90 90

atwork information technology GmbH

SharePoint Consulting und Lösungsentwicklung

(0 Beurteilungen – Diese Anwendung bzw. diese Dienstleistung prüfen)
  • Dienstleistungstyp:

    Beratung, Dienstleistung
  • Geschäftsanforderungen:

    Intranets, Extranets, Portale, Dokumentverwaltung
  • Kompatibel mit:

    Kundenbetreuung, Microsoft SharePoint Foundation 2010, Microsoft SharePoint Server 2010
  • Branche:

    Allgemein – Für alle Märkte

SharePoint Server ist Bestandteil des Microsoft Office Systems. Sharepoint stellt eine Verbindung dar, wo sich Unternehmensdaten, Kommunikation und Internet berühren.

Die SharePoint-Technologie bietet ein Portal für Mitarbeiter und Partner, in welchem die Team-Mitglieder zusammenarbeiten können. Es können Dokumente versioniert und ausgetauscht, Projekte abgewickelt und Fremdsysteme eingebettet werden.

Microsoft SharePoint bietet nun auch Workflow-Technologien und weitere Schnittstellen bis hin zu Business Intelligence (BI) Lösungen.

atwork bietet SharePoint-Technologie und Know-How für Ihr Firmen-Intranet an. Wir zeigen Ihnen gerne die Leistungsfähigkeit der SharePoint-Familie!

Zusätzlich bietet atwork als Software-Entwicklungsunternehmen die Programmierung und Erstellung von individuellen SharePoint-Lösungen.

Nachdem wir auch Sharepoint zertifizierter Microsoft Partner sind, können wir Ihnen ein besonderes Service bieten: Sharepoint Deployment Planning Services. Hierbei übernehmen wir die fachgerechte Planung für das Deployment Ihrer Sharepoint Lösung.

Mit SharePoint in die Cloud! Verwenden Sie Office 365 für ihren Webauftritt!

Für SharePoint Consulting und Lösungsentwicklung stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.