16. Juni 2010

Pinpoint „Artikel des Monats”

Office 2010 - zehn Vorteile für Ihr Unternehmen

Mit Microsoft Office 2010 können Sie sich den Herausforderungen des Geschäftsalltags stellen, ohne den Blick dafür zu verlieren, was für den Erfolg im IT-Bereich nötig ist.

Die IT profitiert von intelligenten, sicheren und leicht integrierbaren Tools, die mit vorhandenen Produkten harmonieren – Ihr Unternehmen wächst, Ihr Budget bleibt klein. Für Ihre Mitarbeiter wird die Arbeit schneller, einfacher und intuitiver, ob unterwegs oder im Büro, alleine oder im Team.

Microsoft Office 2010 bietet:

  1. Verbesserte Möglichkeiten für die Suche und Navigation
    In Word 2010 können Sie jetzt einfacher und schneller die benötigten Informationen suchen und finden. Mit der neuen und verbesserten Suchfunktion können Sie Inhalte auch nach Grafiken, Tabellen, Fußnoten und Kommentaren durchsuchen. Im verbesserten Navigationsbereich wird Ihr Dokument visuell dargestellt. So können Sie schnell nach den benötigten Informationen suchen, diese sortieren und ermitteln.
  2. Intuitive Erkenntnisse werden zu Einsichten, für schnellere, kompetentere Entscheidungen
    Die Kombination der Excel 2010-Funktionen mit der In-Memory-Engine von PowerPivot ermöglicht blitzschnelle Berechnungen mit hunderten Millionen Datensatzzeilen aus mehreren Quellen. Zudem spart Sparklines mit der Darstellung von Trends in einer einzigen Zelle neben den entsprechenden Daten Platz auf dem Bildschirm. Diese neuen Excel 2010-Funktionen vereinfachen die Analyse umfassender Daten und machen den Erwerb zusätzlicher Business Intelligence-Tools unter Umständen unnötig.
  3. Präsentationen mit Wettbewerbsvorteil
    PowerPoint 2010 verfügt über neue Foto- und Videobearbeitungstools zum Schneiden von Videoclips, Umwandeln von Farb- in Schwarzweißfilmen, Hinzufügen von Effekten zu Fotos und vieles mehr. Mit Office 2010 sitzen Sie auf dem Regiestuhl und erstellen beeindruckende digitale Inhalte in PowerPoint 2010, ohne teure Tools anderer Hersteller kaufen zu müssen.
  4. Mehrere E-Mail-Konten von einer zentralen Stelle aus verwalten
    Sie können jetzt ganz einfach E-Mail-Konten aus mehreren Postfächern verwalten. Synchronisieren Sie mit Outlook 2010 mehrere E-Mail-Konten aus Diensten wie Hotmail, Google Mail oder von einem anderen Anbieter. Die verbesserte Konnektivität mit Microsoft Exchange Server unterstützt die Verwendung und Verwaltung mehrerer Exchange Server-E-Mail-Konten an einem Ort.
  5. Kontrolle über E-Mails
    Mit der Unterhaltungsansicht und Bereinigen/Ignorieren werden doppelte Informationen entfernt und Ihr Posteingang regelrecht "stummgeschaltet". In Mail-Tipps wird vor dem Senden von Nachrichten vor der Preisgabe von Informationen und peinlichen Fehlern gewarnt. IT-Mitarbeiter können Warnungen beim Senden von Nachrichten an große Verteilerlisten oder Empfänger außerhalb des Unternehmens konfigurieren. Mit Office 2010 können Ihre Mitarbeiter E-Mails schneller und einfacher verwalten, was angesichts stetig wachsender E-Mail-Aufkommen sehr wichtig ist.
  6. Geschäftliches und Social Networking verbinden
    Schnell E-Mails, Einladungen zu Treffen oder Anhänge anzeigen, die von Teammitglieder gesendet wurden, oder auch deren SharePoint-Aktivitäten wie Posten und Kennzeichnen von Dokumenten, Aktualisierung ihres Status über Outlook Social Connector für Outlook 2010. Außerdem können Sie sich mit beliebten externen Social Networks verbinden, um mit Kunden, potenziellen Kunden und Partnern außerhalb des Unternehmens Kontakt aufzunehmen. So erhalten Sie in einem der meistgenutzten Tools einen auf Personen zentrierten Blick auf Ihr Netzwerk. Und die IT-Abteilung kann über Gruppenrichtlinien konfigurieren, welche Netzwerke und Daten in Outlook verfügbar sind.
  7. Mit SharePoint Workspace unterwegs produktiv bleiben
    Mit Microsoft SharePoint Workspace 2010 bleiben alle wichtigen SharePoint-Dokumente und -Listen offline verfügbar. Sobald Sie online sind, werden nur die Änderungen synchronisiert, was auch bei langsamen Verbindungen für schnelle Updates sorgt. Ihr Team ist immer auf dem neuesten Stand, Inhalte bleiben einheitlich und von überall aus verfügbar.
  8. Mehr Sicherheit bei Kommunikation und Dateinutzung
    Dank der Sicherheitsfunktionen in Ihren häufig verwendeten Programmen können Sie sorglos mit anderen zusammenarbeiten. Outlook 2010 prüft die Sicherheit von E-Mail-Dateianhängen vor dem Öffnen, also bevor sie Schaden anrichten. Dank Dokumentverschlüsselung in Word, Excel und PowerPoint 2010 können Sie sensible Informationen mit Partnern und Mitarbeitern austauschen und sicher sein, dass sie in die richtigen Hände gelangen.
  9. Neue Wege der Zusammenarbeit – Gemeinsam nutzen, mehr erreichen
    Auch die Teamarbeit gestaltet sich nun effizienter. Dank der neuen Funktion für die gemeinsame Dokumenterstellung von Word 2010, PowerPoint 2010 und OneNote 2010 können Sie mit vielen Personen an unterschiedlichen Standorten gleichzeitig an einem Dokument arbeiten.2 Brainstorming, bessere Versions-verwaltung und kürzere Lieferzeiten – mit Office 2010 wird es zum Kinderspiel.
  10. Die Vertrauten Office-Funktionen nun auch im Web
    Mit den Office Web Apps können Sie die von Microsoft Word, Excel, PowerPoint und OneNote gebotene größere Flexibilität in vollem Umfang nutzen, denn Sie können jederzeit mit einem Smartphone oder einem Computer mit Internetanschluss auf Ihre Arbeit zugreifen.2 Erstellen Sie mit Office 2010 beeindruckende Dokumente, stellen Sie sie online bereit, und nutzen Sie sie gemeinsam mit anderen Personen, ganz gleich, ob diese sich am anderen Ende der Stadt oder auf der anderen Seite des Globus befinden. Es ist einfach und bequem.