Noch nicht bewertet
0 Sterne

Preis

Kostenpflichtig

Support und Dokumentation

Es wurde kein Firmenlogo zur Verfügung gestellt.

MAJESTY ist das umfassende ERP-System, das speziell für die Branchen Medizintechnik und Metallverarbeitung (Schwerpunkt Drehteile) entwickelt wurde. Im Medizintechnikbereich ist MAJESTY mit über 400 Installationen das führende System in Deutschland. Im Bereich Metallverarbeitung ist MAJESTY mit ca. 80 Installationen auf dem Besten Wege, ähnlich stark zu werden.
MAJESTY deckt die folgenden Bereiche ab:
• Einkauf (Anfragen, Disposition, Bestellwesen, Belastungen, OP-Verwaltung usw.)
• Verkauf (Angebote, Proformarechnungen, Auftragsverwaltung, Fakturierung/Versandabwicklung, OP-Verwaltung usw.)
• Lager/Materialwirtschaft (Chargenverwaltung, Serienverwaltung, Konsiläger, Inventur, Zeitstrahl usw.)
• Produktion (Fertigungsaufträge, verlängerte Werkbank usw.)
• Zeiterfassung (PZE. BDE, MDE)
• Qualitätssicherung (Lieferantenbewertung, Reklamationsabwicklung, Prüfmittelüberwachung usw.)
• Kalkulation/Controlling (Vor- und Nachkalkulation, BAB, Maschinenstundensatzermittlung, ca. 50 Statistiken usw.)
• Grafische Ressourcenplanung (Leitstand/Plantafel)
• Vollintegrierter WebShop
• Integrierte CRM Funktionalitäten
• Schnittstellen zu FIBUs (SAP, DATEV, SAGE KHK, Lexware und ca. 10 weitere)
• Schnittstellen zu Archiviersystemen (Easy Archiv, ELO, HABEL)
• Schnittstellen zu externen CAQ-Systemen (QDA, SPAQS, GRIPS usw.)
• Schnittstellen zu Microsoft Office (R)
• Schnittstelle zu Tobit Faxware/David
• Schnittstelle EDI
• Schnittstelle BI-Lösungen von Cognos über DataWarehouse/DataMart
• Schnittstellen zu Versanddienstleistern (UPS, DHL, FedEx u.a.)

MAJESTY wurde zu fast 100% mit Microsoft Technologien entwickelt (Visual FoxPro, SQL-Server, Visual Studio.net).
Die Firma UB-SOFTWARE GmbH existiert seit 01.01.1993 und hat mit 26 Mitarbeitern immerhin ca. 550 Firmen (bzw. ca. 5000 Anwender) zu betreuen. Dass dies mit einer so kleinen Mannschaft möglich ist, beweist, dass Majesty leicht erlernbar, wenig supportintensiv und branchentauglich ist.
Wir bieten 2 Wartungsvertragstypen an: ein Vertrag inkl. Hotline und ein vergünstigter Vertrag, bei dem die Hotline minutengenau nach Aufwand abgerechnet wird. In der Regel kommt der Vertrag mit Hotline im Jahr der Einführung zur Anwendung, danach fährt der Anwender mit dem Vertrag ohne Hotline günstiger.
Verglichen mit anderen ERP-Systemen ist MAJESTY sehr kostengünstig und deshalb auch für kleine Firmen interessant.

Für MAJESTY ERP-System stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.

Version

30.2

Veröffentlichungsdatum

30.10.2013