Noch nicht bewertet
0 Sterne

Preis

Kostenpflichtig

Support und Dokumentation

Es wurde kein Firmenlogo zur Verfügung gestellt.

across Language Server

von Across Systems GmbH

Allein in Deutschland summieren sich die Ausgaben für das Erstellen und Übersetzen technischer Dokumente auf etwa neun Milliarden Euro pro Jahr, Tendenz weiter stark steigend. Eine vollständige Dokumentation in der Sprache des Ziellandes ist nicht nur aus vertrieblichen, sondern auch aus rechtlichen Gründen zur Voraussetzung für die Erschließung neuer Märkte geworden.

across entwickelt und vermarktet ein gleichnamiges Tool für »Corporate Translation Management (CTM), das die Erstellung und Steuerung von Übersetzungen vereinfacht und beschleunigt, dabei qualitativ verbessert sowie kostengünstiger gestaltet.

CTM meint zum einen die unmittelbare Unterstützung professioneller Übersetzer bei deren Arbeit. Ein Translation Memory speichert satzweise den gesamten Fundus vorhandener Übersetzungen und ermöglicht das komfortable "Recycling" wiederkehrender Formulierungen. Weitere wichtige Komponenten sind ein Terminologiesystem sowie ein Editor, mit dem sich alle gängigen Dokumentenformate bearbeiten lassen.

Zum anderen meint CTM die Administration von Übersetzungsprojekten, die oft mehr als der Hälfte des Gesamtaufwandes ausmacht. Es geht um die nahtlose Steuerung der Abläufe, die Einhaltung von Terminen und Qualitätsstandards sowie um die Transparenz von Kosten und Aufwänden. Insbesondere führt across Auftraggeber aus der Industrie, spezialisierte Dienstleister und freiberufliche Übersetzer in einem gemeinsamen System zusammen.

Zielgruppen für across sind vom freiberuflichen Übersetzer über den mittelständischen Maschinenbauer bis zum multinationalen Konzern alle, die professionelle Übersetzungen selbst benötigen oder als Dienstleistung für andere realisieren.

Für across Language Server stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.

Version

v5 SP1

Veröffentlichungsdatum

31.08.2010