Warum wird mein Profil auf Pinpoint nicht angezeigt?

Lösen häufig auftretender Probleme, durch die eine Veröffentlichung verzögert werden kann


Wenn Sie Mitglied beim Microsoft Partner Network (MPN) werden, werden Sie zum Erstellen einer Unternehmensübersicht aufgefordert, in der das Fachgebiet Ihrer Organisation beschrieben wird. Diese Informationen werden üblicherweise innerhalb von drei Werktagen zum Pinpoint-Dashboard migriert. Danach können Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto (ehem. Windows Live ID) beim Pinpoint-Dashboard anmelden, um den Status Ihrer Unternehmensübersicht zu überprüfen. Wenn Ihre Unternehmensübersicht die Richtlinien für Pinpoint-Profile nicht erfüllt, können Sie anhand der nachfolgenden Anweisungen die erforderlichen Änderungen vornehmen. Diese Seite enthält auch Erläuterungen zu anderen Problemen, durch die eine Veröffentlichung verzögert werden kann.

Die Richtlinien für Pinpoint-Profile werden von Ihrer Unternehmensübersicht nicht erfüllt.

Viele Unternehmen übermitteln bei der Registrierung für das MPN unvollständige Informationen oder defekte/ungültige Unternehmens-URLs, wodurch die Veröffentlichung ihrer Übersichten auf Pinpoint nicht genehmigt wird. Nach der Registrierung für das MPN und einer Wartezeit von drei Tagen können Sie den Status Ihrer Übersicht überprüfen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto beim Pinpoint-Dashboard an.
  2. Sie werden aufgefordert, das Formular zur Registrierung neuer Benutzer auszufüllen. Füllen Sie das Formular aus, und wählen Sie unten auf der Seite Registrieren aus.
  3. Klicken Sie auf den Link Profile hinzufügen oder bearbeiten.

    Hinweis:
    Wenn der Link nicht links auf Ihrer Dashboard-Seite angezeigt wird, müssen Sie sich beim Microsoft Partner Network anmelden, um das Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.*
  4. Wählen Sie die Registerkarte Übersichten aus. Wird eine Benachrichtigung vom Pinpoint-Team über erforderliche Änderungen angezeigt, klicken Sie auf Änderungen vornehmen, und ändern Sie basierend auf den Anweisungen Ihr Profil dahingehend, dass es den Richtlinien für Pinpoint-Profile entspricht. Sie können zum Beispiel darauf hingewiesen werden, unvollständige oder unzureichende Unternehmensinformationen oder eine ungültige Website des Unternehmens zu korrigieren.

    Wenn die Schaltfläche Änderungen vornehmen nicht angezeigt wird, wählen Sie im Dropdownmenü Aktionen die Option Details bearbeiten aus. Passen Sie Ihr Profil gemäß den Richtlinien für Pinpoint-Profile an. Stellen Sie sicher, dass Ihre Unternehmensübersicht vollständig ist und dass Ihre Unternehmens-URL und mögliche Links auf weitere Informationen fehlerfrei und funktionstüchtig sind.

    Sie können zu diesem Zeitpunkt auch Darstellungen von Anwendungen und Dienstleistungen hinzufügen.
  5. Klicken Sie unten auf der Seite auf Zur Genehmigung absenden.

*So behandeln Sie Probleme über das Microsoft Partner Network

  1. Melden Sie sich beim Microsoft Partner Network an.
  2. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste im Dropdownmenü Organisationsinformationen die Option Unternehmensprofil verwalten aus.
  3. Führen Sie einen Bildlauf nach unten zum Abschnitt Unternehmensübersicht aus.
  4. Überarbeiten Sie Ihre Unternehmensübersicht, sodass sie den Richtlinien für Pinpoint-Profile entspricht.
  5. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihre überarbeitete Unternehmensübersicht abzusenden.

Ihr Microsoft-Konto ist nicht mit Ihrer Microsoft Partner Network-Mitgliedschaft verknüpft.

  1. Führen Sie die beim Microsoft Partner Network beschriebenen Schritte aus.
  2. Warten Sie bis zu drei Werktage, bis die Zuordnung auf Pinpoint registriert wird.
  3. Wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto beim Pinpoint-Dashboard anmelden, füllen Sie das Registrierungsformular für neue Pinpoint-Benutzer aus, und klicken Sie unten auf der Seite auf Registrieren.

Sie haben sich während der Registrierung beim Microsoft Partner Network nicht für die Auflistung in Microsoft-Verzeichnissen entschieden.

  1. Melden Sie sich beim Microsoft Partner Network an.
  2. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste im Dropdownmenü Organisationsinformationen die Option Unternehmensprofil verwalten aus.
  3. Führen Sie einen Bildlauf nach unten zum Abschnitt Unternehmensübersicht aus.
  4. Klicken Sie auf „Ja, mein Unternehmen in den Microsoft-Partnerverzeichnissen auflisten“.

Ihre Microsoft Partner Network-Mitgliedschaft ist abgelaufen.

  1. Melden Sie sich beim Microsoft Partner Network an.
  2. Wählen Sie oben auf der Seite im Dropdownmenü Mitgliedschaftsstatus die Option Programm-Infocenter aus.
  3. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Mitgliedschaft zu verlängern.

Ihr Profil wurde zuvor auf Pinpoint veröffentlicht, wird aber derzeit nicht angezeigt.

Dies kann aus zwei Gründen geschehen.

Ihre Microsoft Partner Network-Mitgliedschaft ist möglicherweise abgelaufen.

  1. Melden Sie sich beim Microsoft Partner Network an.
  2. Wählen Sie oben auf der Seite im Dropdownmenü Mitgliedschaftsstatus die Option Programm-Infocenter aus.
  3. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Mitgliedschaft zu verlängern.

Sie haben vor Kurzem Änderungen an Ihrem Profil vorgenommen, und die Überarbeitungen wurden nicht veröffentlicht.

  1. Lesen Sie die Richtlinien für Pinpoint-Profile. Möglicherweise erfüllen Ihre Änderungen nicht die Richtlinien für die Veröffentlichung.
  2. Melden Sie sich beim Pinpoint-Dashboard an, und überprüfen Sie den Status des Profilabschnitts, den Sie überarbeitet haben (Übersicht oder Anwendungs- oder Dienstleistungsdarstellung).
  3. Ändern Sie Ihr Profil, sodass es die Richtlinien erfüllt.
  4. Klicken Sie auf Absenden.

Nach der Fertigstellung


Es kann bis zu 15 Werktage dauern, bis neue Informationen auf der Pinpoint-Website veröffentlicht werden. (Hinweis: Der Zeitraum bis zur Veröffentlichung kann je nach Land variieren.) Nachdem Ihre neuen Informationen veröffentlicht wurden, können Sie sich beim Dashboard anmelden, um Ihre Unternehmensübersicht zu bearbeiten und um Darstellungen von Anwendungen und Dienstleistungen hinzuzufügen oder zu bearbeiten.


Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich an uns.


Zurück zum Pinpoint Partner Center