Noch nicht bewertet
0 Sterne

Preis

Kostenpflichtig

Support und Dokumentation

Verknüpfte Anwendungen und Dienstleistungen

NAVAX

NC E-Invoicing

von NAVAX

Mit dem NAVAX E-Invoicing Tool versenden Sie Ihre Rechnungen direkt aus Ihrer Microsoft Dynamics NAV Lösung: Entweder per E-Mail als PDF-Dokument oder mittels österreichischem XML Rechnungsstandard „ebInterface“. Alle verschickten Rechnungen sind in NAV entsprechend gekennzeichnet und die PDF-Rechnungen am E-Mail-Server archiviert.

Ihre Vorteile:

- Ihre Rechnungen werden schneller bezahlt. Die Rechnungen gelangen sofort zum Kunden. Verzögerungen durch die Postzustellungen und interne Poststellen entfallen.

- Sie sparen massiv an Kosten ein. Porto, Aufwände für Briefpapier, Kuverts und die Druckkosten entfallen völlig. Der geringe Verbrauch an Rohstoffen und Energie wirkt sich auch positiv auf Ihre Umweltbilanz aus.

- Der Versand ist dokumentiert. Mit der Versand-Protokollierung am E-Mail-Server können Sie auf die Minuten genau nachvollziehen, wann welche Rechnung verschickt wurde.

- Sie sparen Arbeitszeit. Durch den Wegfall der Produktion und des manuellen Versands können sich ihre Mitarbeiter auf wichtigere Aufgaben konzentrieren.

- NC E-Invoicing ist erweiterbar: Sie können neben Rechnungen und Mahnungen auch weitere Belege (z.B. Auftragsbestätigungen) aus Dynamics heraus versenden. Außerdem können Attachements (z.B. Leistungsbeschreibungen, Lieferstatistiken) einfach an die Rechnung angehängt werden.


Features:

Erstellte Rechnungen werden in NAV gebucht und zum E-Mail-Versand oder zur XML-Erstellung für ebInterface freigegeben.

Optional kann eine zusätzliche Überprüfung und Freigabe eingerichtet werden. Nach wie vor können Testberichte erstellt werden, bevor tatsächlich gebucht wird.

Wird die Rechnung freigegeben, erfolgt der Versand der PDFRechung oder die Erstellung der XML-Datei automatisch. Die PDF-Rechnungen werden im Hintergrund über den E-Mail-Server an die in NAV hinterlegte E-Mail-Adresse des Debitors verschickt. Die XML-Datei kann ebenfalls automatisch online an den Bund übermittelt werden.

Vor Versand können optional der Betreff oder die E-Mail-Adresse geändert werden. Unzustellbare E-Mails und Antworten werden an eine einmal definierte Absenderadresse (zentrales Postfach) zugestellt. Optional wird eine Kopie der Rechnung zur Archivierung im zentralen Postfach hinterlegt. Die Rechnung wird in NAV als gebucht und versendet gekennzeichnet.

Sie können pro Debitor einstellen, ob die Rechnung per E-Mail, ebInterface, Post oder in Kombination erstellt und verschickt wird.

Für NC E-Invoicing stehen noch keine Kundenbeurteilungen zur Verfügung.

Beurteilung übermitteln

Die eingereichten und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinung von Microsoft wider.